Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   

Die Fahnder
05|03|2012



Der Mann mit der kürzesten Amtszeit als Bundespräsiden möchte trotz aller ungeklärten Freundschaften während seiner Amtszeit neben der lebenslangen rente auch noch das Büro und den Chauffeur - Gleichberechtigung!

Gestern haben wir die Urne mit der Asche eines guten Freundes der See übergeben – so, wie er es in seinem letzten Willen verfügt hatte.

Beim anschließenden Leichenschmaus an der Back in der Messe hielt dann einer der Anwesenden die Titelseite von Deutschlands haßgeliebtestem Boulevardblatt in die Höhe, und tat der Runde in komprimierter Form den Inhalt der Schlagzeilenmeldung kund. „Der Staatsanwalt bei Wulff“ schrie es aus dem Revolverblatt förmlich den Lesern entgegen.

Durch den Lachanfall beim Hinterlesen wäre mir fast der letzte Bissen des Beerdigungskuchens im Halse steckengeblieben, sodass ich meinem Freund um ein Haar auf dem Fuße nach Aussenbords nachgefolgt wäre. Der weniger als 600 Tagepräsident, derWeltmeister im Rabattejagen und volljuristische Vorteilsnehmer und –gewährer hatte freundlichst eingeladen.

Das Ehepaar Wulff hatte die Korruptionsermittler und Verbrechensfahnder gebeten, sich davon zu überzeugen, dass in ihrem „Zuhause von Geerkens Gnaden“ alle Spuren und alle belastenden Materialien beseitigt seien.

Die Truppe folgte natürlich freudigst dem Rufe ihres vormaligen obersten Dienstherrn und zeitweiligen hannöverschen Landesvaters Wulff – nicht bedenkend, in welchem Maße sie sich durch eine solche Abfolge im Geschehen der Lächerlichkeit preisgeben, und die stets hochgelobte und vielgepriesene Unabhängigkeit der Justiz mit Füßen treten.

Justitia scheint schon seit langem keinen Gefallen mehr an ihrer „gottgewollten Blindheit“ zu verspüren, um sich stattdessen mit wachsendem Vergnügen und sehend der Hurerei zuzuwenden.

Ewald Eden

Sie möchten diesen Artikel kommentieren? - Kein Problem:
Hier klicken, Artikelstichwort angeben
und Kommentar über das Kontaktformular an die Redaktion senden!
Vielen Dank!


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben