Bild: GRUPPO635.com | hufenbach




UMZU












VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"











PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   

Neumann wurde das Stimmrecht entzogen
20|05|2008



Siegfried Neumann ist raus - da helfen auch keine Verteilaktionen mit
60-Plus Rosen!

Der Protest der SPD-Parteibasis wird immer konkreter. Der
Ortsverein Siebethsburg hat ihrem Vorstandsmitglied kraft
Amtes, Siegfried Neumann, das Stimmrecht entzogen. Ihm
wurde der Wechsel in einen anderen Ortsverein nahe gelegt.
Somit nimmt die Entmachtung des SPD-Fraktionsvorsitzenden
weiter Formen an. Der Ortsverein forderte Neumann zum
Rücktritt und Verzicht auf seinen Sitz im Verwaltungsaus-
schuss auf. Nur so könne der Weg für Barbara Ober-Bloibaum
als 2. Bürgermeisterin frei gemacht werden.
____________________________________
Die SPD-Spitze um Neumann, Menzel,
Adam und Schmidt stellte derweil die
Weichen für bis zu vier neue Kohlekraft-
werke in Wilhelmshaven. Sichtlich ange-
fasst von dem Protest der Kohlekraft-
werksgegner verfielen besonders
Neumann, Schmidt und Menzel immer
wieder in verbale Ausbrüche.
Die Parteispitze stellt sich somit weiter
gegen die Beschlüsse der SPD auf
Bundesebene.
____________________________________

In der Wilhelmshavener Zeitung sprechen die Leserbriefe zum
Thema Bürgermeisterwahl und Zustand der SPD eine deutliche
Sprache. Immer mehr Menschen melden sich offen zu Wort und
zeigen den vier Parteibossen die rote Karte.

Das Partei- und Stadtschädigende Verhalten von Menzel, Schmidt,
Neumann und Adam wird von den Mitgliedern der SPD und den
Bürgern der Stadt nicht länger geduldet. Da helfen auch die fein
säuberlich platzierten Stellungnahmen der wenigen Gefolgsleute
der Parteispitze nicht weiter.


Tim Sommer - SPD

Quelle:
Tim Sommer

Link:
www.JUSOS-WILHELMSHAVEN.de
_____________________________________________________

Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen
Fiktive Interviews
| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe
| Archiv | Leserbriefe |
Spenden
|

Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben