Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"











PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   
Seit 24-03-2022 online:

FOTO: Hufenbach
Zur Webside (https://help.gov.ua/): [Hilfe für die Ukraine]

Tankschiff lässt Palmöl in die Nordsee ab
24|09|2009



Die andere Seite von Wirtschaftswachstum durch Schifffsverkehr: Billigflaggenreeder, die sich nicht einmal eine umweltgerechte Entsorgung leisten wollen und können.

Gewässerverschmutzung wurde bei Überwachungsflug der Marineflieger bemerkt

Wangerooge – Der Verursacher einer Gewässerverschmutzung in der Deutschen Bucht, die am 27. August von einem Überwachungsflieger des Marinefliegergeschwaders 3 Nordholz festgestellt wurde, ist jetzt ermittelt worden.

Für die etwa zwei Quadratkilometer große Verunreinigung durch Palmöl ist nach Angaben der Wasserschutzpolizei in Wilhelmshaven ein auf der Tiefwasserreede liegendes Tankschiff verantwortlich gewesen.

Da das unter liberischer Flagge fahrende Schiff als nächsten Hafen Amsterdam avisiert hatte, wurde in Zusammenarbeit mit der WSP-Leitstelle Cuxhaven und der Staatsanwaltschaft Hamburg ein Ermittlungsersuchen gemäß dem internationalen Seerechtsübereinkommen an die niederländischen Behörden übermittelt.

Nach Abschluss der Ermittlungen wurde durch die niederländische Wasserschutzpolizei eine Sicherheitsleistung in Höhe von 11000 Euro gegen den schwedischen Kapitän und dessen lettischen Ladungsoffiziers festgesetzt, da diese für das illegale Einleiten der wassergefährdenden Ladungsreste verantwortlich waren.

Quelle: Jeversches Wochenblatt


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe |


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben